Christian Rüschoff – die Zukunft der GUW hat begonnen

Seitdem Thomas Pahls 2015 die Gemeinnützige Umweltwerkstatt GUW GmbH übernommen hat,

hat sich einiges getan. Damals begann die Arbeit zunächst mit 6 Mitarbeitern. Heute bietet die GUW

25 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz. Mit Christian Rüschoff als neuem Geschäftsführer und

Garten- und Landschaftsbauer mit langjähriger Erfahrung geht die Erfolgsstory weiter.

GUW-Team freut sich über neuen Geschäftsführer


"Wenn zwei erfolgreiche Unternehmen sich zusammen- schließen, dann ergibt sich eine klassische Win-Win-Situation. Und genau das passiert gerade bei der GUW: Mit Christian Rüschoff verstärkt seit diesem Monat ein erfahrener Gartenbau-Pro die Geschäftsleitung als weiterer Geschäftsführer. „Wir freuen uns sehr, dass Christian nun an Bord ist, dass er Lust hat, eine neue Herausforderung anzunehmen und seinen gutgehenden Gartenbaubetrieb in Nienberge unter dem Dach der GUW ansiedelt“, erklärt  GUW-Inhaber und Geschäftsführer Thomas Pahls."

Inklusion und wirtschaftlicher Erfolg im Gartenbau

Ausschlaggebend für Christian Rüschoff war der inklusive Ansatz bei GUW. „Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Perspektiven und Einschränkungen stellt für mich einen wichtigen Beitrag für das Zusammenleben aller in unserer Gesellschaft dar. Und die GUW hat bewiesen, dass dieser Ansatz auch wirtschaftlich erfolgreich sein kann. Dieser besondere unternehmerische Ansatz reizt mich und ich freue mich auf den gemeinsamen Lernprozess“, so Rüschoff, der außerordentlich gerührt war vom Angebot seitens der GUW. Thomas und Anne-Katrin Pahls wiederum freuen sich, einen so fähigen Gartenbauexperten als Geschäftsführer gewinnen zu können. „Der Fachkräftemangel betrifft auch unsere Branche enorm und das bei stetig wachsender Auftragslage. Da haben wir mit Christian einen echten Glücksgriff getan“, so Thomas Pahls.

Gartenbau auf gewohnt hohem Niveau


Auch wenn sich für Christian Rüschoff vieles ändert, für die Kunden der beiden Unternehmen bleibt eigentlich alles beim Alten. Nach wie vor wird „der Chef“ die Baustellen persönlich begutachten und seine Kunden umfassend beraten und begleiten. Ralf Heithoff, Simon Bäcker und Sascha Ahrens, drei seiner bisherigen Mitarbeiter sind jetzt Teil des GUW-Teams.

Ein Jahrzehnt Gartenbau in Nienberge und der Region


Mehr als zehn Jahre hat Christian Rüschoff seinen Gartenbaubetrieb in Nienberge geführt. Dabei hat er sich bei Kunden lokal wie überregional einen sehr guten Namen gemacht. Das hat zum einen mit der herausragenden Qualität der planerischen und gestalterischen Arbeit von Rüschoff und seinem Team zu tun. Aber sicherlich auch mit der zugewandten und fröhlichen Art, mit der Christian Rüschoff seine Kunden betreut. Und das wissen private Gartenbesitzer ebenso zu schätzen, wie Gewerbetreibende und die öffentliche Hand. Und so blickt Rüschoff auf erfolgreiche Jahre zurück.
Vom Ein-Mann-Betrieb entwickelte er sich zu einem erfolgreichen Gartenbaubetrieb mit sieben Mitarbeitern. Dass er neben seinem Know-how im Gartenbau auch die Fähigkeit mitbringt, ein Team zu führen und anzuleiten, freut das GUW-Team natürlich besonders. Denn in einem Betrieb wie der GUW ist ein gutes und respektvolles Miteinander aller ein maßgeblicher Teil des Erfolgs.